Amrum 2012 – Jahres-Chronik einer Insel

17,80 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 978-3-943307-10-8
Amrum 2012 – Jahres-Chronik einer Insel Die 30. und letzte Amrum-Chronik! Der Verlag Jens... mehr
Produktinformationen "Amrum 2012 – Jahres-Chronik einer Insel"

Amrum 2012 – Jahres-Chronik einer Insel

Die 30. und letzte Amrum-Chronik!

Der Verlag Jens Quedens bedankt sich bei seinem Autor Georg Quedens für unglaubliche dreissig Jahre „Amrum-Chronik“. Seit der Gründung dieser Buchreihe 1983 im Niko Jessen Verlag hat Georg Quedens auf über 4500 Seiten Wissenswertes und Interessantes aus der Inselgeschichte, der Gemeindepolitik, aus Wirtschaft, Kultur und Natur zusammengetragen. Kirche und Schule kamen ebenso zu Wort wie Polizei und Feuerwehr. In den ersten Jahren waren auch die Korrespondentinnen des "Insel-Boten", Rita Basty (1983-1987), Christel Leipersberger-Nielsen (1988-1990) und Margret Kiosz (1991-1997) beteiligt. Die Lebensgeschichten unzähliger Inselbewohner bilden ein besonderes Kapitel. Lebensläufe der Insulaner nach Erreichen des 70. Lebensjahres berichten über Glück und Unglück in den Amrumer Familien.

All diese Fakten Jahr für Jahr wieder zusammenzutragen ist eine unglaubliche Arbeit, die dem Autor viel Zeit und Geld gekostet haben. Reichtümer konnte Georg Quedens damit nicht erwerben, die Honorare für die jährlich verkauften ca. 1000 Exemplare dürften gerade mal die Unkosten gedeckt haben. Nicht nur der Verlag, auch die Insel Amrum mit seinen Bewohnern ist Georg Quedens zu Dank verpflichtet. Der Autor hat ein Werk geschaffen, das unbezahlbar, einmalig und von historischer Bedeutung ist und vermutlich weltweit seines gleichen sucht.

Der Autor hat darüber hinaus zu zahlreichen Themen der Inselgeschichte und der Natur weitere Bücher veröffentlicht. Er wurde für sein Lebenswerk mit dem Bundesverdienstkreuz, dem Hans-Mommsen-Preis und mit dem Fredrik-Paulsen-Preis ausgezeichnet.

Ob die Amrum-Chronik mit anderen Autoren weitergeführt werden kann, ist noch nicht entschieden.

 


 

Inhalt

Vorwort

6

Laudatio för Georg Quedens

8

Laudatio für Georg Quedens

11

Danksagung

14

Chronik von Amrum 2012

15

Fremdenverkehr 2012

49

Jahresbericht 2012 der Polizeistation

50

Sich selbst begraben

50

Beim Ausgraben von Kaninchen und Grand ums Leben gekommen 

52

Der Tod eines Schülers

53

Neue Heimleitung in „Ban Horn“

54

Das „Honig-Paradies“ in neuer Gestalt 

55

Ein bedeutendes Jahr für den Amrumer Yacht-Club

56

Der „Sorgenkörper“ Amrumer Windmühle

57

Öömrang Ferian – Öömrang Hüs

58

Carl Zeiss Naturzentrum

60

Jubiläumsfeiern Amrumer Feuerwehren

62

Öömrang Skuul 2012

69

Die St.-Clemens-Gemeinde im Jahre 2012

71

Amrumer Friedhöfe in neuer Gestalt

77

Kerrin und Arno Schermer

82

Heide und Mane Wegener

84

Boy Jensen †

86

Inge Ruth †

89

Henning Martinen †

90

Anneliese Klindt †

93

Aus der Inselnatur

94

Seehunde wie Sand am Meer

94

Die erste Seuche 1988

95

Mehr Karnickel als Kurgäste

96

Rattenbekämpfung

98

„Sorgenvogel“ Austernfischer

99

In Holland werden Gänse vergast

101

Aus meinem Vogel-Tagebuch

102

Insel ohne Lerchenlieder

103

Heringsmöwen fraßen ihren Nachwuchs!

104

Hohe Auszeichnung für Dieter Kalisch

106

Amrum – Beobachtungen in der Inselnatur

107

Wittdün – selbständig seit 1912

110

Die Nazizeit auf Amrum

121
verlag: Quedens Verlag
Weiterführende Links zu "Amrum 2012 – Jahres-Chronik einer Insel"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Amrum 2012 – Jahres-Chronik einer Insel"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen